Foto

Jan Heinig

Jan Heinig berät Unternehmen und Arbeitnehmer gerichtlich und außergerichtlich in sämtlichen Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts.

Im kollektiven Arbeitsrecht begleitet Jan Heinig insbesondere betriebsverfassungsrechtliche Angelegenheiten im Sozial- und Gesundheitswesen. Im Individualarbeitsrecht berät Jan Heinig Unternehmen und Arbeitnehmer bei Vertragsgestaltungen, Zusatzabreden und Beendigungsszenarien. Aktuelle Schwerpunkte bilden das Schnittfeld zwischen medizin- und arbeitsrechtlichen Fragestellungen.

Sie erreichen Jan Heinig unter: